Part of
Geogroup Holding

Interessieren Sie sich aus

Anwendung

Die Sonnenblumenkerne sind nahrhaftes und gesundes Lebensmittel. Sie sind eine ausgezeichnete Quelle der Proteine, Ballaststoffe, gesunde ungesättigte Fettsáuren, alle Vitamine des B-Komplexes und Vitamin E. Die Sonnenblumenkerne enthalten ein hohes Mass an Mineralien – Magnesium, Phosphor, Eisen und Zink.

Die geschälte Sonnenblume hat einen typischen Geschmack von Kernen und ist mit einer weichen und glatten Textur.

Die Sonnenblumenkerne sind zum Genuss vorbereiten!

Contact us

Für unsere kleine Freunde

Geflügelfutter

Die Sonnenblumenkerne sind wertvoll und mit einem hohen Nährwert, so wird es gut, wenn sie in jedem Garten anwesend sein, um eine Vielfalt von Vögeln anzuziehen. Mit seiner hohen Fett- und Proteingehalt enthalten diese Samen viel Energie, Vitamine und Mineralien, die die Vögel in jeder Jahreszeit brauchen.

Sonnenblumenkerne in

Brotbäckerei

In letzter Zeit sind die Sonnenblumenkerne eines der führenden Produkte, die in der Brotbäckerei verwendet sind. Die Sonnenblumenkerne haben einen angenehmen Geschmack, weiche textur und sind ein nahrftes lebensmittel. Es wird angenommen, dass die Sonnenblumenkerne gesünder als alle anderen Nüsse sind, die vor allem in Brotbäckerei verwendet wird. Die Sonnenblumenkerne sind weit als Zutat verbraucht, besonders in Vollkornbrote.

Gebäckindustrie

Die Sonnenblumenkerne sind Grund von verschiedenen Süsswaren. Die Parameter der Geschmack und das Aroma von Sonnenblumenkernen sind voll kompatibel mit allen Arten von Produkten. Es wird in der Produktion des beliebten und geliebten Lebensmittels verbraucht, wie Halva, Osterkuchen, Bisquits, als Topping zum Bestreuen auf Kuchen und Torten. Zutat, die vor allen in der Schokolade und vielen anderen Anwendungen in der Konditorei verbraucht wird.

Sonnenblumenschalen in

Eco-Pellets

Die Eco-Pellets sind besonders dicht und haben einen geringen Feuchtigkeitsgehalt, so dass sie mit einer sehr hohen Effizienz verbrennen. Die Schale der Sonnenblumen ist ein Nebenprodukt der Sonnenblumenkerne. Da sie einen niedrigen Aschegehalt und einen hohen Heizwert haben, ist die Schale eine Art von Brennstoff aus Biomasse, die als solche Ressource verwendet werden kann.  Wenn die Sonnenblumenkerne werden in Pellets verarbeitet, ist die Energie weitgehend verbessert.